Exkursion zum Straußenhof

Die Klasse 5 der Grundschule Neutrebbin hat am 3.5.2022 eine Wanderung nach Neufriedland zum Straußenhof gemacht. Warum? Weil wir durch Corona keine Unternehmungen machen konnten und etwas nachholen wollten. Wir sind von der Schule bis zum Straußenhof gewandert. Diesen Weg sind wir vorher mit dem Fahrrad abgefahren. Unsere Begleitung waren unsere Klassenlehrerin Frau Deuringer und Frau Hirsch.

In Neufriedland angekommen, haben wir erstmal die Gegend erkundet. Danach haben wir unsere Aufgabenzettel bekommen und gleich losgelegt. Aufgaben haben wir in Deutsch, Mathe, NaWi, Englisch, Sport und LER gehabt. Unsere Notizen hielten wir in unseren Forscherbüchern fest, die wir schon lange führen. Zwischendurch hatten wir eine kleine Trampolinpause.

Nachdem wir alle die Aufgaben fertig hatten, gab es Mittagessen. Es gab leckere Straußenwurst, Nudelsalat, Saft, Mandarinen und zum Nachtisch Eis. Dann durften wir noch spielen. Wir sprangen Trampolin, wir spielten Fußball oder wir entspannten uns einfach.

Leider kam dann die Zeit, dass wir gehen mussten. Wir packten unsere Sachen und machten uns bereit, loszugehen. Am Schluss bedankten wir uns bei Frau Niemann für diesen tollen Tag. Dann wanderten wir alle zurück nach Neutrebbin. Es war ein sehr schöner Tag. Wir hatten alle sehr viel Spaß und haben dazu auch was gelernt.

Mathilde Davies, Mona Hirsch (Klasse 5)
Schulzentrum „Am Friedensplatz“ Neutrebbin

Exkursion zum Straußenhof