Mit „Sternenschweif“ in den Regional-Lesewettbewerb

Wettbewerb: die Sechstklässler der Grundschule Neutrebbin im Wettstreit um den besten Vorleser - © MOZ

Wettbewerb: die Sechstklässler der Grundschule Neutrebbin im Wettstreit um den besten Vorleser – © MOZ

Neutrebbin (MOZ) Nora Masula aus der sechsten Klasse ist die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Grundschule Neutrebbin. Die Schülerin hat aus dem Buch „Sternenschweif“ von Linda Chapman vorgelesen und sich damit für den Regionalwettbewerb qualifiziert.
Der Wettbewerb fand am gleichen Tag statt wie der Vorlesetag zum Thema Märchen, an dem alle Schüler beteiligt waren. Schulleiterin Christine Malkowsky hatte mit den Lehrern der Schule einen vielfältigen Stundenplan ausgearbeitet und dazu Partner engagiert.

Sonja Woiwode, Lehrerin der Oderbruch-Oberschule Neutrebbin, war mit sieben Schülern der Klassen 7a und 9a von der gegenüberliegenden Schule herübergekommen. Die Oberschüler trugen den Grundschülern Geschichten vor. Kathleen Schulze, Mitarbeiterin der Buchhandlung Schröder in Bad Freienwalde, las den Klassen fünf und vier vor.
Als Vorleserin konnte Christine Malkowsky auch Eva-Maria Andresen, die Bürgermeisterin von Bliesdorf, gewinnen. Diese freute sich wiederum über die Anfrage, weil sie selber mal Lehrerin an der Neutrebbiner Grundschule war. Steffen Göttmann von der MOZ-Lokalredaktion in Bad Freienwalde erläuterte den Sechstklässlern, wie die Nachrichten in die Märkische Oderzeitung kommen. „Wir haben ferner die Bibliothekarin Carola Kleinert eingeführt und in der Bibliothek gelesen“, berichtete die Schulleiterin. Auch die Schriftstellerin Sabine Bürger erklärte sich bereit, als Vorleserin zu fungieren wie Gabriele Koschnitzky und Adele Matthews, Mütter von Kindern, die die Grundschule Neutrebbin besuchen.
Nach der Pause zeichneten die Flexklassen Märchenfiguren. Die Dritt- und Viertklässler lauschten einem Hörspiel und lösten dazu Aufgaben. Die höheren Klassen beschäftigten nach dem Vorlesewettbewerb mit Biografien vom Märchen- und Kinderbuchautoren.

STEFFEN GOETTMANN 06.12.2011 07:04 UHR – AKTUALISIERT 06.12.2011 10:26 UHR
RED. BAD FREIENWALDE, FREIENWALDE-RED@MOZ.DE

Mit „Sternenschweif“ in den Regional-Lesewettbewerb