Neutrebbiner begeistert vom Backbus

 

Neutrebbin (MOZ). Für viel Spaß sorgte an der Neutrebbiner Grundschule der Backbus. Im Gefährt wurden Brotaufstriche, Gemüsemuffins und Pommes von den Schülern zubereitet. Die fünften und sechsten Klassen zauberten Pommes aus Kartoffeln, aber nicht in der Fritteuse, sondern im Backofen, ohne schlechtes Fett.

„Wir haben gelernt, wie man Gemüse richtig schält und klein schnippelt. Daraus wurde ein Gemüsedip gekocht. Das Ergebnis war super lecker und sah echt toll aus“, berichtet Lilly Strache aus der 6. Klasse. Die Schülerin wünschte sich, dass der Backbus bald wieder Station in Neutrebbin machte. Sie danken dem SPI (Sozial-Pädagogisches-Institut) für dieses tolle Erlebnis.

 

Neutrebbiner begeistert vom Backbus