Teamarbeit gut gemeistert

Projektwoche in der Berufsstätte Hennickendorf

Hennickendorf/ Neutrebbin (MOZ). Die Klasse 9b fuhr während einer Projektwoche in der Berufsbildungsstätte Hennickendorf an. Unser Ziel in Hennickendorf war es, für unseren Schulhof neue Sitzmöglichkeiten sowie Abfallbehälter herzustellen. Der Leiter, Herr Moritz, empfing uns und stellte unsere Ausbilder, Herrn Löchelt und Herrn Scheidler vor. Erst arbeiteten wir getrennt voneinander und merkten dabei, wie wichtig die Arbeit jedes „Mitarbeiters“ ist. Als die einzelnen Teile von den jeweiligen Gruppen fertig waren, konnten wir zusammen am letzten Tag alles fertig stellen. Natürlich waren wir stolz darauf, was wir in einer Woche zusammen, also im Team, geschafft hatten.
Möglich wurde dies durch INISEK (Initiative Oberschule) und dem Europäischen Sozialfonds. Dank den Ausbildern sowie dem gesamten Team Hennickendorf.

Frederike Wauch, Klasse 9b,
Oberschule Neutrebbin

Teamarbeit gut gemeistert