Vorlesetag mit „Fontane“

 

Am 13.11.2019 fand im Grundschulteil des Schulzentrums „Am Freidensplatz“ Neutrebbin der alljährliche Vorlesetag statt. Aus aktuellem Anlass wählten wir das Thema „Theodor Fontane“. Dafür konnten wir uns die Fontanefigur aus dem Fontanemuseum in Schiffmühle ausleihen. Vielen Dank noch einmal dafür. Alle Schüler, Schülerinnen und die Lehrer sahen sich neugierig das Modell an.

Zuerst wurden aber die Vorlesesieger in den Klassen 2 – 6 ermittelt. Das war wieder sehr spannend und aufregend und die stolzen Sieger erhielten eine Urkunde und einen Büchergutschein, den der Förderverein gesponsert hat.

Vorlesetag im Grundschulteil 13.11.2019

Viele Schüler aus den Patenklassen des Oberschulteils unterstützten die jeweiligen Klassen beim Ermitteln des Siegers. Außerdem halfen sie bei der Gruppenarbeit in den Klassen 1-3 und schmückten mit selbstangefertigten Collagen und Portraits, von Theodor Fontane, unser Schulhaus. Auch hierfür herzlichen Dank.

Folgende Schüler sind Vorlesesieger geworden:

Klasse 2    Frederick Davies
Klasse 3     Mathilde Davies
Klasse 4a   Emma-Cara Lüneberg
Klasse 4b   Mia Kulicke
Klasse 5    Gerda Fischer
Klasse 6    Stella Berger

In der 2. Stunde war Vorlesezeit. Jede Klasse hatte sich jemanden gesucht, der aus einem Buch vorliest. Dafür danken wir allen Mitwirkenden.

In den nächsten Stunden war Gruppenarbeit zum Thema angesagt. Es wurde gelesen, geschrieben, gebastelt, geklebt, gerätselt und gemalt. Jeder Schüler sollte nun wissen, wer Theodor Fontane war.

Es hat allen Spaß gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Vorlesetag.
Gabriele Paetzel, Deutschlehrerin
Grundschulteil
Schulzentrum „Am Friedensplatz“ Neutrebbin

Vorlesetag mit „Fontane“