Unsere Schule

ist eine zweizügige Oberschule im Mittleren Oderbruch. Das Schulgelände liegt im Ortskern von Neutrebbin und wird von 183 Schülern aus 41 Dörfern der Umgebung sowie Bad Freienwalde, Wriezen und Strausberg besucht.

Das erfahrene und engagierte Kollegium begleitet unsere Jugendlichen beim Lernen und legt Wert auf einen achtsamen und kameradschaftlichen Umgang. Durch zahlreiche den Unterricht ergänzende Projekte und Initiativen macht das Lernen und Lehren an der Oberschule Neutrebbin Spaß. Arbeitsgemeinschaften und Förderangebote runden das Angebot für unsere Schüler ab. Große Aufmerksamkeit wird bei uns auf die berufsvorbereitenden Projekte gelegt. So können unsere Schüler nach dem Schulabschluss ihren nächsten Lebensabschnitt gut vorbereitet beginnen.

Mit der Aufnahme der neuen 7. Klassen im Schuljahr 2014/15 wurde das integrative System eingeführt. Damit können in jeder Klasse gleichwertige Schulabschlüsse erreicht werden.

Mit der Unterstützung unseres Schulträgers, des Amtes Barnim-Oderbruch, für einen für 2016 geplanten Erweiterungsbau werden wir auch in Zukunft  die Bedingungen für unsere Vorhaben sichern können.  Mit der Renovierung unserer Turnhalle und der Gestaltung des Schulhofes wurden  bereits wichtige Akzente gesetzt.