50 Cent pro Sportplatzrunde

Neutrebbiner Oberschüler wollen ihren Schulteich wieder neu gestalten

Neutrebbin (MOZ). Einen Sponsorenlauf zugunsten des Schulteiches haben die Neutrebbiner Oberschüler gestaltet. Wie WAT-Lehrer Torsten Pohl berichtet, hatten Schüler einst den Teich angelegt. Fische und Pflanzen waren besorgt und das Terrain ansehnlich gestaltet worden. Das Gelände rund um den Teich lud zum Verweilen und Ausspannen ein. „Doch der Zahn der Zeit nagte an dem einstmals so schönen Objekt der Ruhe und Besinnlichkeit“, erklärt Pohl. „Die Teichfolie wurde mit den Jahren porös. Es landeten auch Gegenstände im Teich, die dort nicht hineingehören. Der Wasserspiegel stieg und sank je nach Wetterlage.“

Das soll sich nun ändern. Die Schüler trafen sich zu einem Sponsorenlauf auf dem Sportplatz. Pro gelaufene Runde wanderten 0,50 Euro für die Teich-erneuerung in die Kasse des Fördervereins. Rund 1000 Runden kamen zusammen – gut 500 Euro. Zusätzlich haben sich noch Sponsoren gemeldet, die mit Sachleistungen zur Neugestaltung des Neutrebbiner Schul- Teichgeländes beitragen wollen.

„Nach den Herbstferien geht es los“, versichert Pohl. Die Neugestaltung des Teiches könne nun starten.

 

Alle machten mit: Neutrebbiner Schüler bei ihrem Lauf      Foto: Schule

Alle machten mit: Neutrebbiner Schüler bei ihrem Lauf Foto: Schule

50 Cent pro Sportplatzrunde