„Peter und der Wolf“ begeisterte Schüler

Neutrebbiner fuhren zum Wandertag nach Seelow

Neutrebbin (MOZ). Die 4. Klasse des Schulzentrums Neutrebbin fuhr an ihrem Wandertag nach Seelow. Wir fuhren nach Seelow, um uns das Stück „Peter und der Wolf“ anzusehen. Das Staatsorchester Frankfurt spielte das Märchen von Sergej Prokofjew. Wir haben es vorher schon im Unterricht behandelt und konnten so die Handlung noch besser mitverfolgen, die Instrumente genau betrachten und den Klang genießen. Max und Tim schwitzten zur gleichen Zeit im Gymnasium über den Aufgaben der 2. Stufe der Mathematikolympiade. Anschließend gingen wir zum Frizz basteln. Wir durften einen Stoffbeutel gestalten, einen Traumfänger basteln oder eine Tasse bemalen. Wir bedanken uns beim Förderverein unserer Schule sowie bei unserer Begleiterin Frau Nenke und unserer Klassenlehrerin Frau Bernhardt.

Tim Bourwieg, Schüler Klasse 4
Schulzentrum Neutrebbin

„Peter und der Wolf“ begeisterte Schüler