Schwimmlager Klasse 3

Schwimmlager Klasse 3 2 HP

Wir, die 3. Klasse des Grundschulteils des Schulzentrums Neutrebbin, waren mit Frau Bernhardt und Herrn Rozinat für zwei Wochen im Schwimmlager im Freibad in Bad Freienwalde. Auch Herr Flaig kam mal mit.

Wir fuhren mit dem Linienbus und hatten großes Glück mit dem tollen Wetter.

Jeden Tag gab es nach einer kurzen Erwärmung drei Übungsphasen. Alle Kinder waren sehr fleißig und haben ihre Schwimmbewegungen, das Tauchen, das Springen und die Ausdauer trainiert. Am Ende des Tages gab es immer Spielzeit im Wasser. In den Pausen wurde gefrühstückt und wir durften auf dem Spielplatz toben und Fange spielen.

Freitags konnten wir uns am Kiosk etwas kaufen.

In der 2. Woche spendierte uns Frau Bernhardt aus der Klassenkasse Pommes. Die waren super lecker.

Unser Schwimmen wurde immer besser. Wir durften auch von den Startblöcken springen und haben ein Wettschwimmen geübt, um uns auf die Schwimmolympiade vorzubereiten.

Schwiommlager Klasse 3 1 HP

Von unseren Kindern erreichten am Ende der 2 Wochen 15 Kinder das Seepferdchen, 6 steigerten sich weiter zu Bronze und 5 Kinder erfüllten die Normen für Silber. Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns auch bei unseren drei Lehrern und den begleitenden Eltern Frau Brettschneider, Frau Polley, Frau Schwark, Frau Strauch, Frau Riffer und Herrn Krause für die Hilfe und Unterstützung.

Frieda Schubert, Alva Schure, Paul Michaels, Frederick Davies, Luca Gruchmann, Paul Weiß Schüler/innen der 3. Klasse

Schwimmlager Klasse 3