Schwimmstufe verbessert

Neutrebbiner in Buckower Gewässern

Neutrebbin/Buckow (MOZ). Nachdem das eigentliche Schwimmlager, das vom 22. bis 26. Juni in Bad Freienwalde stattfinden sollte, dem Dauerregen zum Opfer fiel, nahmen die siebten Klassen an den ersten Jujitagen im Strandbad Buckow einen erneuten Anlauf. Es schien, als wollte der Wettergott den ersten Ausfall wieder gut machen und bescherte uns an allen Tagen Temperaturen über 30 Grad. Bei 37 teilnehmenden Schülern verließ keiner das Schwimmlager ohne Schwimm-Pass, wobei 13 Schüler ihre bisherige Schwimmstufe verbessern konnten. Einen großen Dank an Herrn Voigt, der uns sehr kurzfristig diesen Termin vermitteln konnte und einen ebenso großen Dank an den Betreiber des Strandbads in Buckow, Herrn Gerke, der mithalf, drei tolle Tage zu absolvieren.

Peter Flaig
Sportlehrer der Oderbruch-OS Neutrebbin

 

IMG-20150706-WA0001 1

Winke, winke: Die Neutrebbiner beim Schwimmlager im Buckower Strandbad. Foto: OS Neutrebbin

Schwimmstufe verbessert