Verschönerung der Liebesinsel war eine Aufgabe bei der Projektwoche des Neutrebbiner Schulzentrums

Gereinigt

Neutrebbin (Der Oderlandspiegel). Wie in jedem Jahr fand im Schulzentrum „Am Friedensplatz“ Neutrebbin die Projektwoche statt. In der Woche vor den Zeugnissen durften sich die Schüler in verschiedenen Projektgruppen ausprobieren. Zum ersten Mal fand die gemeinsame Woche diesmal mit dem Grundschulteil statt. Die Grundschüler bastelten Blumen, Girlanden und Schmetterlinge als Zaundekoration für das Oderbruchfest. Das Schulfest ist in diesem Jahr ein „buntes Fest“ und findet rund um die Liebesinsel statt. Die Projektgruppe „Liebesinsel regenerieren“ kümmerte sich um die Reinigung des Wassers und der Umgebung, so dass die Liebesinsel wieder ein schöner Ort zum Entspannen wird (Foto). Schüler der Partnerschule aus dem polnischen Bogdaniec beteiligten sich an der Projektgruppe „Lego“. Weitere Projektgruppen beschäftigten sich unter anderem mit den Themen Straßenkunst, Tanz, Gesang, Theater, Manga, Sport und der Reparatur der Minigolfanlage.

Prowo SZ Neutrebbin Liebesinsel regenieren HP

Foto: Schulzentrum „Am Friedensplatz“ Neutrebbin

Verschönerung der Liebesinsel war eine Aufgabe bei der Projektwoche des Neutrebbiner Schulzentrums