Vorlesetag in Neutrebbin

 

Am 16.11.2022 war es wieder soweit. Unser traditioneller Vorlesetag,  im Grundschulteil des Schulzentrums, fand diesmal zu Ehren „Franz Fühmann“ statt, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.

In der 1. Stunde kämpften die Schüler und Schülerinnen der 2. bis 6. Klasse,  die in die Endrunde kamen, um den Titel beste oder bester Vorleser der Klasse.  Die Aufregung war bei der Eröffnung zu spüren. Mit dem Lied „Lesemillionär“, das alle Klassen gemeinsam und eindrucksvoll sangen, wurde der Vorlesetag eingeläutet.

Unsere jüngsten Schüler und Schülerinnen sahen sich als Gäste den Wettbewerb in den einzelnen Klassen an, denn im nächsten Jahr sind sie ebenfalls dabei.

In der 2. Stunde wurde in den Klassen von den verschiedensten Gästen vorgelesen, bei denen wir uns mit einem leckeren Frühstück bedankten.

Nach der Frühstückspause erhielten die Sieger und Siegerinnen der einzelnen Klassen eine Urkunde und ein Geschenk, das einen Büchergutschein enthielt, der vom Förderverein der Schule gesponsert wurde. Vielen Dank dafür. Noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und Gewinnerinnen.

Vorlesetag_SZ_Neutrebbin_HP

Die Gewinner des diesjährigen Vorlesewettbewerbs: Annika, Curt, Marlo, Amelie, Frieda und Mathilde. Foto: Sabine Bernhardt

In den nächsten Stunden beschäftigten wir uns mit Geschichten von Franz Fühmann, seinem Lebenslauf und lasen und untersuchten u.a. auch Heldensagen von ihm.

Es war wieder ein aufregender und abwechslungsreicher Tag für die Schüler und Schülerinnen, für unsere Gäste und auch für uns Lehrer.

Gabriele Paetzel
Schulzentrum „Am Friedensplatz“ Neutrebbin

Vorlesetag in Neutrebbin