Ein bunter Tag in Berlin

Zum Projektabschluss fuhren Schüler der Oderbruch-Oberschule Neutrebbin in die Hauptstadt

 

Neutrebbin (MOZ).„Schüler für Schüler“, eine Initiative der Oderbruch-Oberschule Neutrebbin, gestaltete  am 09.03.2017 den Projektabschluss für die aktuellen 7. Klassen und die Schüler und Schülerinnen, die Deutsch als Zweitsprache lernen.

Wir fuhren nach Berlin. Die erste Station führte uns zu dem Berliner Naturkundemuseum. Dort angekommen, wurden wir in bunt gemischte Gruppen eingeteilt und erhielten einen Fragebogen. In den Kleinteams galt es nun, die Rallye bestmöglich zu absolvieren und zu gewinnen. Eine Frage, der wir nachgehen sollten, war zum Beispiel „Wo hat die Fliege ihren Geschmackssinn?“. Man musste schon ganz genau gucken und lesen, um auch alle Antworten zu finden. Die Gewinner wurden am Ende der Fahrt gekürt.

Nachdem wir das Naturkundemuseum verlassen hatten, ging es zur Eislaufbahn. Einige von uns waren sehr aufgeregt und unsicher, da sie noch auf Schlittschuhen gelaufen waren. Andere hingegen hatten mehr Erfahrung darin, was auch sofort an deren Bewegungen erkennbar war. Anfangs war es auf dem Eis holprig, aber  nach und nach wurde es mit Unterstützung, Ehrgeiz und durch Teamgeist besser. Es hat uns sehr gut gefallen, egal ob Anfänger oder sicherer Eisläufer.

Der Tag mit Spaß und Wissenszuwachs war ein gelungenes Projekt, wir mussten ein bisschen aufeinander eingehen, Neues  lernen und Preise erhaschen. Letzteres ist zwar nicht steter Bestandteil unseres Projektes „Schüler für Schüler“, aber es war der Lohn für Teamwork, Engagement und macht Mut. Wir freuen uns darauf, die nächste Gruppe von Schülern in Empfang zu nehmen und wieder eine schöne Zeit miteinander verbringen zu können. Der Ausflug wurde durch die Sparkassenstiftung MOL finanziert, der wir herzlichst danken.

Tina Knoop (9/2), Lucie Müller (9/1)
Oderbruch-Oberschule Neutrebbin

 

Ein bunter Tag in Berlin

Sicher auf glattem Eis: Die Neutrebbiner Oberschüler hatten in Berlin aber nicht nur Spaß auf der Eisbahn. Sie lernten auch viel. Foto: Oberschule Neutrebbin

Ein bunter Tag in Berlin