Maikränze gebastelt

Schüler mit Spaß bei der Sache

Neutrebbin (MOZ) Die Oderbruch-Oberschule  gestaltete wieder aktiv Maikränze. In diesem Jahr standen die Unterstützung für das Schülerpatenprojekt und gemeinsame Unternehmungen im Mittelpunkt dieser schönen Tradition. Die Schülerpaten trafen sich nach dem Unterricht, um Kränze mit Tanne, Birke und bunten Stoffen zu gestalten. So bastelten, banden, schnitten und knoteten sechs Schüler  mit mir. Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen. Es entstanden ein kleiner, ein mittlerer und ein größerer Maikranz für umliegende Dörfer. Viel Spaß hatten wir dabei und freuten uns, dass unser Engagement von der Gemeinde honoriert wurde. Dadurch kann eine Bildungstour nach Berlin, an der einzelne Schüler der 7.Klassen, Schülerpaten sowie die Vorbereitungsgruppe teilnehmen, mitfinanziert werden.

Anne Frisch
Oberschule Neutrebbin

Maikränze gebastelt