Neutrebbiner Schulzentrum feiert erstes Fusionsjahr

 

 Neutrebbin (MOZ) Das erste Schulfest nach der Fusion der Grund- und der Oberschule zum Schulzentrum „Am Friedensplatz“ haben die Schüler der 1. bis 10. Klassen am Freitag auf dem Areal an der Liebesinsel gefeiert.
Für die Fassade: Die Gruppen waren kreativ.

Für die Fassade: Die Gruppen waren kreativ. © Foto: Ulf Grieger

Das erste Schulfest nach der Fusion der Grund- und Oberschule zum Schulzentrum „Am Friedensplatz“ haben die Schüler der 1. bis 10. Klassen am Freitag auf dem Areal an der Liebesinsel gefeiert. Zuvor stellten sie in der Schulturnhalle die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Projektwoche vor. Sie haben Elemente für die Fassadengestaltung des Schulhauses entworfen und Schmuck für den großen Umzug zum Oderbruchfest am 22. Juni gestaltet. Im neuen Schuljahr können wieder zwei siebte Klassen eröffnet werden.
Ulf Grieger / 14.06.2019, 20:23 Uhr – Aktualisiert 14.06.2019, 21:09
Neutrebbiner Schulzentrum feiert erstes Fusionsjahr